PRAXIS

Die erste Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, damit ich mir neben Ihrem Anliegen ein möglichst ganzheitliches Bild über Ihre gesundheitliche Situation machen kann. Danach kann ich die Behandlung individuell auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. Dabei können neben klassischem Shiatsu verschiedene erweiternde Methoden zur Anwendung kommen, u.a. auch Moxibustion, Schröpfen, Gua Sha, Yaki Hari, Behandlung mit Dioden (nach Dr. Manaka), Cranio Sacral Balancing und Kinesio Taping.

Shiatsu ist eine ganzheitliche Methode zur Förderung Ihrer Gesundheit, deshalb ist es mir wichtig – mit Ihnen gemeinsam – zu den Ursachen Ihres Problems zu gelangen. Dank einer energetischen Beziehung können Ihre Selbstheilungskräfte mobilisiert werden und damit größtmöglicher Ausgleich erreicht werden.

Ein kontinuierlicher Behandlungsverlauf in einem Abstand von 1 bis 2 Wochen bewirkt oft schon nach zwei bis drei Behandlungen eine deutlich spürbare Verbesserung.

 

Die Behandlung erfolgt in bequemer Kleidung (Shirt, Trainingshose, warme Socken) auf einem Futon und dauert ca. 60 Minuten. Eine Einheit kostet € 63,-, Kinder und Jugendliche (bis 18) € 40,-.

Viele private Kranken-Zusatzversicherungen leisten Behandlungs-Kostenersatz. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem 1. Termin bei Ihrer Versicherung. Die SVS (Sozialversicherung d. Selbstständigen) bietet das Ihren Versicherten mit dem Gesundheitshunderter.

 

Termine:

9.00 – 18.00 Uhr, Montag bis Freitag.
Tel.: 0650 7716519 oder Email: eva@shiatsu-zur-mitte.at.

Termine nach vorheriger Vereinbarung. Absagen bitte 24 Stunden vor dem Termin.

 

Gutscheine:

Natürlich können Sie auch Behandlungs-Gutscheine bei mir erhalten. Gerne schicke ich sie Ihnen auch per Post (€ 2,- Bearbeitungsgebühr).

 

Scroll Up