ÜBER SHIATSU

Für wen ist Shiatsu geeignet?
Shiatsu ist für Menschen jeden Alters geeignet. Falls ein Liegen am Boden (oder das Aufstehen) für Sie nicht möglich ist, kann die Behandlung auch auf der Massageliege oder auf einem speziellen Massagesessel statt finden.

 

 
Wann hilft Shiatsu?

Shiatsu hat durch seinen ganzheitlichen Ansatz ein sehr breites Spektrum von Anwendungsmöglichkeiten: es hilft nicht nur zur Gesundheitsvorsorge, sondern auch bei akuten oder chronischen Schmerzen (nach Abklärung durch Ihren behandelnden Arzt), Beschwerden oder Funktionsstörungen am Bewegungsapparat, Verspannungen z.B. im Nacken oder Rücken, Kopfschmerzen, Schwindel, Migräne, Schlafstörungen, Müdigkeit oder Erschöpfungszustände, Immunschwäche, Problemen im Verdauungstrakt, nach Unfällen oder Operationen als Teil der Rehabilitationsmaßnahmen oder zur Narben-Nachbehandlung. Ein weiteres Einsatzgebiet liegt in der Unterstützung während außerordentlicher Belastungen, z.B. Wechseljahre, Pubertät, Schicksalsschlägen oder bei psychosomatischen Beschwerden.

Natürlich begleite ich Sie gerne durch die Zeit während und nach der Schwangerschaft.

Shiatsu ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung, gesundheitliche Probleme sollten im Vorfeld abgeklärt werden. Nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten kann es unterstützend zu einer schulmedizinischen Behandlung oder Psychotherapie angewandt werden.

 

Wie hilft Shiatsu?

Shiatsu wirkt über den natürlichen Energiefluß auf das gesamte Nervensystem und hat eine ausgleichende, sowohl beruhigende als auch belebende Wirkung auf die inneren Organe, die Faszien und den Muskeltonus. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt. Dies führt zu mehr innerer Balance, Heilungs- und Wachstumsprozesse werden unterstützt, der dynamische Prozess der Regeneration kann beginnen.

 

Viele private Kranken-Zusatzversicherungen leisten Behandlungs-Kostenersatz. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem 1. Termin bei Ihrer Versicherung. Die SVS (Sozialversicherung d. Selbstständigen) bietet Ihren Versicherten einen jährlichen Zuschuss mit dem Gesundheitshunderter.

Scroll Up